Lang, lang ist’s her… (und von Herzchen Topflappen)

on

Lang, lang ist’s her… (und von Herzchen Topflappen)

…mein letzter Blogeintrag 🙁

Das ist mir schon etwas peinlich.

Aber neues Jahr, neue Vorsätze 😉

Oh, aber erst mal wünsche ich natürlich allen ein frohes und gesegnetes Jahr!

Damals nach dem Urlaubs-Blogeintrag, hatte mein Mann mir die ganzen Fotos für den nächsten Blogeintrag vorbereitet… musste nur noch den Text schreiben, habe das nicht sofort gemacht und dann fand ich es doch irgendwie unpassend Sommerklamotten-Bilder im Fast-Herbst zu posten. Nuja und wie das immer so ist, erst mal hatte ich keine Blogeintrag-Ideen und dann war ich ab Anfang Oktober so im nähen wegen meinem Shop eingespannt, dass ich nur noch dafür genäht habe und zu nichts anderes mehr kam…. bis ein paar Tage vor Weihnachten ging das ganze. Erst dann hatte sich der ganze Stress gelöst… und jetzt ist mein Shop auch erst einmal im Winterschlaf!! Ich möchte mich jetzt einfach mal anderen Dingen widmen (Haushaltsmäßig 🙁 und natürlich auch nähen :)) neue Sachen für den Shop vorbereiten, aber einfach auch ganz viel privat nähen, für meine Kinder (die haben eine ganz lange Wunschliste) und natürlich auch für mich 🙂 Ich freue mich auch so!!! Es ist eine gesamte Kollektion geplant 😉 (Auch einer meiner Vorsätze … dieses Jahr keine Klamotten mehr zu kaufen… nur noch selber nähen) (Na, da bin ich selbst gespannt, wie lange ich das wohl schaffe)

Ah ja warum schreibe ich das alles… also wie gesagt habe ich bis kurz vor Weihnachten meine Aufträge abgearbeitet, sodass dieses Jahr „selbstgenähte“ Weihnachtsgeschenke recht mager ausgefallen sind…leider… (Mein 3. Vorsatz fürs neue Jahr (kommt mir jedes Jahr bekannt vor) Mit den Weihnachtsgeschenken früher anzufangen… am Besten wohl jetzt schon;))

Aber eine Sache habe ich geschafft und die wollte ich euch zeigen… 😉

…..Topflappen!!

Aber was für welche!! Leider stammt die Idee nicht von mir 😉

Ich finde die so toll!!

Ich wusste jetzt nicht woher der Schnitt ist, hab mal gegoogelt, hier gibt es eine kostenlose Anleitung dazu, falls ihr das noch nicht kennt und nach nähen möchtet.

Ich kenne die Topflappen von einer Freundin, die näht das gerne als Geschenk.

Und grad für meine Backbegeisterte Freundin fand ich die Topflappen so perfekt.

Ich habe noch 2 andere Varianten genäht, eine für meine Mutter und eine für meine Schwägerin, hab natürlich vergessen Bilder zu machen 🙁

Zu den Topflappen gab es 2 Backmischungen.

Einmal einen Kokos-Kirsch-Kuchen und einen Bananen-Schoko-Kuchen.

Die Rezepte habe ich von hier.

Mir gefallen die Rezepte total.

Ich finde, das ist mal was anderes (mit Trockenfrüchten) und hört sich richtig lecker an.

Muss ich selbst auch mal ausprobieren… aber erst wenn ich auch mir diese tollen Topflappen genäht habe. (Wie das bei den Nähern so ist, für sich selbst näht man am wenigsten)

Warum eigentlich?

Heute ist der 1. und mein 1. Blogeintrag für dieses Jahr ist geschafft. Ich hoffe dieses Jahr wird es mit den Einträgen besser laufen… 😉

Ist ja immerhin schon ein guter Anfang 😉

Bis dann

Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere